Startseite | Impressum | Datenschutz

 Über uns | Einsätze | Ausbildung | Förderverein | Termine | Mitglied werden

198/2019Brandeinsatz: Schornsteinbrand

Einsatzort:
Schillerstraße

Einsatzbeginn:
26.11.2019, 12:29 Uhr

Einsatzende:
26.11.2019, 14:39 Uhr

Einsatzbericht

In der Forster Schillerstraße kam es in den Mittagsstunden zu einem Schornsteinbrand in einem Mehrfamilienhaus. An der Reinigungsluke im Keller war bereits eine Brandentwicklung durch glühen der Luke selbst und leichte Rauchentwicklung bei der ersten Lageerkundung wahrnehmbar. Eine Kontrolle der Wohnungen auf der Aufgangsseite ergab erst mal keine Gefährdung, trotzdem wurden die Bewohnung aus dem Haus evakuiert. Durch die Einsatzleitung wurde der zuständige Schornsteinfeger sowie die Hausverwaltung informiert und an die Einsatzstelle angefordert.
In Absprache mit dem Schornsteinfeger wurde abgewartet bis sich der Schornstein durch alleiniges abbrennen etwas abgekühlt hatte um mit einer Reinigung vom Dach aus zu beginnen. Mehrere Reinigungszyklen durch einen Trupp im Korb des Teleskopmastes und Entfernen der glühenden Asche im Keller konnte der Zug des Schornsteines gereinigt und damit das Feuer entfernt werden. Im gesamten Einsatzverlauf wurden die Wohnungen welche an dem Schornsteinzug lagen mittels Wärmebildkamera auf Erhöhung der Wände kontrolliert.
Nach Abschluss aller Arbeiten wurde die Einsatzstelle an den Schornsteinfeger sowie eine Vertreterin der Hausverwaltung übergeben.

Eingesetzte Einheiten

  • FFw Forst (Lausitz) - Stadt
zurück zur Liste