Startseite | Impressum | Datenschutz

 Über uns | Einsätze | Ausbildung | Förderverein | Termine | Mitglied werden

153/2018Brandeinsatz: Gebäudebrand Groß

Einsatzort:
Sorauer Straße, gegenüber Autohaus

Einsatzbeginn:
14.11.2018, 11:50 Uhr

Einsatzende:
14.11.2018, 16:10 Uhr

Einsatzbericht

Mehrere Meldungen gingen telefonisch bei der Leitstelle Lausitz zu einem Gebäudebrand mit starker schwarzer Rauchentwicklung in der Sorauer Straße in Forst ein. Die Leitstelle alarmierte die Einsatzkräfte nach der vorgesehenen Alarm- und Ausrückeordnung.
Einige Kameraden sahen die schwarze Rauchwolke bereits auf der Anfahrt zu den Gerätehäusern, womit die erste Lage bereits vor Ausrücken der Einsatzfahrzeuge bestätigt war. An der Einsatzstelle mussten sich die ersten Einsatzkräfte vorerst einen Zugang auf das alte Betriebsgelände verschaffen, um an das brennende Gebäude heranzukommen. Der Einsatzleiter ließ den Teleskopmast zur Brandbekämpfung von außen aufstellen und vorbereiten sowie durch den Gruppenführer des Hilfeleistungslöschfahrzeuges einen Trupp zum Innenangriff über das Treppenhaus vorschicken.
Ein massiver Wassereinsatz, welcher zur Brandbekämpfung notwendig war, wurde durch eine stabile Wasserversorgung aus dem in der Nähe verlaufenden Mühlgraben sichergestellt.
Im Verlaufe des Einsatz bekam die Einsatzleitung die Information aus dem benachbarten Haus, dass vor dem Brandausbruch auf dem betroffenen Gelände Personen gesehen wurden. Darauf wurde das Gebäude durch zwei Trupps im Innengriff auf Personen kontrolliert, wobei aber niemand gefunden wurde.
Der Brand beschränkte sich auf die Dachkonstruktion des Treppenturmes mit Aufzugschacht und Sanitäranlagen. Ein Übergreifen auf das restliche Gebäude konnte durch den schnellen Löscheinsatz verhindert werden.
Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei übergeben.

Eingesetzte Einheiten

  • FFw Forst (Lausitz) - Horno,
  • FFw Forst (Lausitz) - Stadt
zurück zur Liste