Bei Notruf wähle:
112

137/2020Brandeinsatz: Gebäudebrand Groß

Einsatzart: B: Gebäude Groß

Einsatzort:
An der Lerchenstraße

Einsatzbeginn:
16.08.2020, 12:55 Uhr

Einsatzende:
16.08.2020, 13:33 Uhr

Einsatzbericht

Durch Dritte wurde der Leitstelle ein Wohnungsbrand gemeldet. Aus einer Wohnung in der Lerchenstraße wurde Brandgeruch wahrgenommen.
Da sich einige Kräfte noch bei einem Waldbrand im Amt Döbern-Land befanden, veranlasste der Leitungsdienst über Funk die Alarmierung von zwei weiteren Ortsteilen durch die Leitstelle Lausitz. Der Einsatzleitwagen, ein Tanklöschfahrzeuge und beide Kradmelder machten sich sofort auf den Weg ins Forster Stadtgebiet, um die Kameraden dort zu unterstützen.
Der Gruppenführer des zuerst eingetroffenen Löschfahrzeuges konnte der Leitstelle bereits fünf Minuten später eine Entwarnung geben. Bei der Rauchentwicklung handelte es sich um angebranntes Essen, welches Ersthelfer bereits "in den Griff" bekommen hatten. Eine verletzte Person wurde dem Rettungsdienst zur Versorgung übergeben. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig. Somit konnten alle Kräfte nach kurzer Zeit wieder zum Standort zurückkehren.

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Briesnig, FFw Forst (Lausitz) - Horno, FFw Forst (Lausitz) - Naundorf, FFw Forst (Lausitz) - Sacro

zurück zur Liste