Bei Notruf wähle:
112

016/2021Brandeinsatz: Schornsteinbrand

Einsatzart: B: Schornstein

Einsatzort:
Maulbeerweg

Einsatzbeginn:
30.01.2021, 23:46 Uhr

Einsatzende:
31.01.2021, 00:56 Uhr

Einsatzbericht

Bewohner eines Einfamilienhauses im Maulbeerweg meldeten der Leitstelle Lausitz das ihr Schornstein brennen würde. Durch die Leitstelle Lausitz wurde ein Vollalarm für die Ortswehr Stadt ausgelöst, um alle notwendigen Einsatzmittel an die Einsatzstelle zu bekommen. Vor Ort war eine Verrauchung im Wohngebäude und leichter Funkenflug aus einem Schornsteinzug wahrzunehmen. Durch die Feuerwehr wurde der Schornstein im Gebäude begutachtet, wobei bereits massive Schäden festzustellen waren. Weiterhin wurde über die Reinigungsklappe einiges an Verbrennungsrückständen entfernt sowie über den Rettungskorb des Teleskopmastes eine Reinigung des Zuges durchgeführt. Eine starke Temperaturerhöhung konnte am Schornstein mittels Wärmebildkamera nicht nachgewiesen werden. Nach Abschluss der Arbeiten war der gesamten Schornsteinzug wieder durchgängig und die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben, welcher sich mit seinem zuständigen Schornsteinfeger in Verbindung setzen sollte um den weiteren Betrieb abzusprechen.

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Stadt

zurück zur Liste