Bei Notruf wähle:
112

115/2022Hilfeleistungseinsatz: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Einsatzart: H: VU mit P

Einsatzort:
OV B112 Briesnig-Grießen

Einsatzbeginn:
13.04.2022, 09:26 Uhr

Einsatzende:
13.04.2022, 11:09 Uhr

Medien zum Einsatz

Einsatzbericht

Ein Verkehrsunfall zwischen 3 PKW´s ereignete sich auf der Ortsverbindung B112 zwischen Briesnig und Grießen in einer langgezogenen Kurve. Bei dem Unfall wurden zwei Fahrzeuge sehr stark beschädigt und die Trümmerteile über die gesamte Einsatzstelle verstreut. In einem PKW wurde eine Person auf dem Beifahrersitz eingeschlossen und konnte nicht eigenständig aus dem Fahrzeug aussteigen. Zur Rettung der Person wurde die Fahrertür des Fahrzeuges unter Einsatz eines hydraulischen Rettungsgerätes entfernt und ein Rettungsbrett eingesetzt, anschließend übernahm der Rettungsdienst die Person zur Versorgung. Weitere verletzte Personen wurden ebenfalls von Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser transportiert. Eine Person wurde an einen Rettungshubschrauber zum Transport übergeben.
Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegegen den fließenden Verkehr gesichert, ausgelaufenen Betriebsstoffe abgestreut und bei allen drei Fahrzeugen die Battrien abgeklemmt. Da sich in einem Fahrzeug ein kleiner Hund befand wurde das Forster Tierheim an die Einsatzstelle alarmiert, welche den Hund übernahm uns versorgt bis der Eigentümer ihn wieder übernehmen kann.
Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Straße von Trümmerteilen soweit gereinigt um einem Rettungswagen die Durchwegung zu ermöglichen.
Nach Abschluss aller Arbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben, welche sich um die Bergung der Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen kümmerte.

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Briesnig, FFw Forst (Lausitz) - Stadt, Christoph 33

zurück zur Liste