Bei Notruf wähle:
112

099/2020Brandeinsatz: Flächenbrand

Einsatzart: B: Fläche

Einsatzort:
Badestraße

Einsatzbeginn:
19.06.2020, 13:11 Uhr

Einsatzende:
19.06.2020, 13:42 Uhr

Einsatzbericht

Die Leitstelle Lausitz alarmierte dem Diensthabenden Zug zu einem Flächenbrand in die Forster Badestraße. Vorgesehen für solch einen Einsatz im Stadtgebiet ist das Löschgruppenfahrzeug und der Einsatzleitwagen. Noch beim Eintreffen der Einatzkräfte im Gerätehaus ging ein zweiter Alarm bei den Kameraden ein, es ereignete sich ein Verkehrsunfall in Mulknitz. Durch den Diensthabenen Leitungsdienst im Gerätehaus Süd wurde festgelegt das drei Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug zu diesem Brandeinsatz in die Badestraße fahren, die anderen Kräfte rückten mit dem Löschgruppenfahrzeug und dem Einatzleitwagen zum Verkehrsunfall aus.
An der Einsatzstelle in der Badestraße bestätigte sich ein Brand von Ödland auf eine Fläche von etwa 3m² in einem kleinen Wäldchen nahe der Bahngleise. Die Brandbekämpfung wurde umgehend mit einem C-Schnellangriffsrohr aufgenommen und konnte zügig mit 500 Liter Wasser abgelöscht werden.
Beim Verkehrsunfall in Muknitz handelte es sich um einen Zusammenstoß von zwei PKW´s im Kreuzungsbereich der Mulknitzer Dorfstraße und der B112. Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt. Für die sicheren Arbeiten an der Einsatzstelle musste durch die Feuerwehrkameraden die Bundesstraße 112 voll gesperrt werden. Nach Beendingung alle Arbeiten konnte die Einsatzstelle an die eingetroffenen Polizei übergeben werden, welche die Vollsperrung wieder aufheben konnten.

Eingesetzte Fahrzeuge Feuerwehr Forst (Lausitz)

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Stadt

zurück zur Liste