Bei Notruf wähle:
112

152/2020Brandeinsatz: Waldbrand Groß / Waldbrandschwerpunkt

Einsatzart: B: Wald Groß / WSP

Einsatzort:
Am Hühnerhof, Roggosen, Gemeinde Neuhausen/Spree

Einsatzbeginn:
11.09.2020, 14:41 Uhr

Einsatzende:
08.09.2020, 19:15 Uhr

Einsatzbericht

In einem Waldstück bei Roggosen nahe der Hühnerfarm wurde ein Waldbodenbrand in einer Länge von etwa 20 Metern gemeldet. Die Leitstelle Lausitz alarmierte nach Alarm- und Ausrückeordnung die Feuerwehren der zuständigen Waldbrandkarte.
An der Einsatzstelle breitete sich der Waldbrand bis auf eine Fläche von ca. 4500m² aus. Die Brandbekämpfung wurde mit mehreren C-Strahlrohren in zwei Abschnitten durchgeführt. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, pendelten mehrere Tanklöschfahrzeuge zwischen der Einsatzstelle und einer aufgebauten und betriebenen Wasserentnahmestelle hin und her. Im Laufe des Einsatzes wurden mehrere Orstwehren der Gemeinde Neuhausen/Spree sowie die Berufsfeuerwehr Cottbus mit einem Großtanklöschfahrzeug nachgefordert. Nach etwa 4 Stunden konnten die Löscharbeiten abgeschlossen, die eingesetzten Materialien wieder verpackt und die Einsatzstelle an einen Mitarbeiter der Landesforst übergeben werden.

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Stadt, Feuerwehr(en) der Gemeinde Neuhausen / Spree, Feuerwehr(en) des Amtes Döbern-Land, Feuerwehr(en) des Amtes Peitz, BF Cottbus

zurück zur Liste