Bei Notruf wähle:
112

005/2021Brandeinsatz: Schornsteinbrand

Einsatzart: B: Schornstein

Einsatzort:
Teichstraße

Einsatzbeginn:
05.01.2021, 09:01 Uhr

Einsatzende:
05.01.2021, 10:45 Uhr

Einsatzbericht

Zu einem Brand in einem Schornsteinzug eines Festbrennstoffkessels kam es in einem Einfamilienhaus in der Forster Teichstraße. Der Eigentümer selbst stellte eine zu starke Rauchentwicklung sowie Funkenflug aus dem Schornstein fest und forderte die Feuerwehr zur Hilfe an.
Durch die Einsatzkräfte vor Ort wurde die Feuerstelle sowie der komplette Zug durch das Gebäude kontrolliert, was keine Auffälligkeiten ergab. Weiterhin wurde der Teleskopmast in Stellung gebracht und ein Trupp nahm den Schornsteinfegersatz zur Reinigung des Schornsteines vor. Nach mehrmaligen Reinigungszyklen und Entnahme der Asche aus der Reinigungsöffnung konnte der Schonstein soweit gereinigt werden, dass die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden konnte. Während der Arbeiten unterstütze ein ortsansässiger Schornsteinfeger die Einsatzkräfte mit seiner Berufserfahrung. Der zuständige Bezirksschornsteinfeger wurde durch den Gebäudeeigentümer telefonisch alarmiert, hatte aber eine weite Anfahrt und sollte erst nach Abrücken der Einsatzkräfte am Einsatzort eintreffen.

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Stadt

zurück zur Liste