Bei Notruf wähle:
112

192/2021Hilfeleistungseinsatz: Gasgeruch / Gasaustritt

Einsatzart: H: Gas

Einsatzort:
Schillerstraße

Einsatzbeginn:
09.11.2021, 15:25 Uhr

Einsatzende:
08.11.2021, 16:44 Uhr

Einsatzbericht

Ein Mieter einer noch nicht bezogenen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße stellte beim Betreten seiner angemieteten Wohnung einen Gasgeruch fest und alarmierte die Feuerwehr. Die ebenfalls dadurch alarmierte Polizei war sehr schnell vor Ort und sperrte alle Gasschieber im Keller des Hauses noch vor Eintreffen der Feuerwehr ab. Durch die Feuerwehr wurde ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz zum Messen und Belüften der Wohnung eingesetzt sowie ein weiterer Trupp zur Evakuierung weiterer Hausbewohner im Treppenaufgang.
Da die Gasschieber geschlossen wurden und die Wohnung schnell belüftet werden konnte, wurden durch die Feuerwehr keine erhöhten Messwerte festgestellt. Nach dem Eintreffen eines Mitarbeiters vom Gasversorger, ausgestattet mit einem feinfühligerem Messgerät, wurde durch Öffnen des entsprechenden Schiebers zu der Wohnung ein Defekt an einer Gastherme festgestellt und die Abnahmestelle durch den Gasversorger gesperrt. Die Wohnung wurde weiterhin quergelüftet bis sie und damit das gesamte Haus durch den Gasversorger schließlich freigegeben werden konnte. Für die Feuerwehr war der Einsatz hiermit beendet.

Eingesetzte Einheiten

FFw Forst (Lausitz) - Stadt

zurück zur Liste